RCDS Positionen und Kanidaten zur StuPa-Wahl 2019

Für eine pragmatische und ideologiefreie Hochschulpolitik

Wir vom RCDS Potsdam treten für eine ehrliche Hochschulpolitik ein, die den Einzelnen anstelle von Ideologien in den Mittelpunkt stellt. Um das zu erreichen, setzen wir uns vom RCDS für bessere Bedingungen in unseren Bibliotheken und Mensen ein.

Gleichzeitig stehen wir als RCDS aber auch für eine kritische Auseinandersetzung mit den zahlreichen AStA-Projekten. Für uns ist klar, dass eure halbjährlichen Semestergebühren nur in solche Projekte fließen sollten, die der Studentenschaft auch wirklich zugutekommen und nicht der Selbstinszenierung des AStAs dienen. Dafür bedarf es deutlich mehr Transparenz und Realismus bei den AStA-Finanzen.

Wenn ihr das auch so seht und eine nachhaltige und zukunftsorientierte Veränderung der Universität Potsdam wollt, dann nutzt vom 21. bis zum 23. Oktober euer Wahlrecht und gebt dem RCDS eure Stimme!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.