Von links nach rechts: Dirk Brüggemann (Schatzmeister) Frederik Hochdorfer (Beisitzer) Dennis Kobin (Stellv. Vorsitzender) Julia Schulze (Vorsitzende) Cedric Kortenbruck (Beisitzer) Jonas Kolecki (Stellv. Vorsitzender)

Wahl eines neuen Vorstandes und Sommerfest am Wannsee

Am Mittwoch, den 08. Juli 2020 fand unsere alljährliche Mitgliederversammlung mit anschließendem Sommerfest statt. Dies war die erste Präsenzveranstaltung, welche wir nach der Corona-Epidemie abhalten konnten. Umso größer war die Freude und Dankbarkeit unserer Mitglieder, sich bei bestem Wetter am Fähranleger am Berliner Wannsee zu treffen.

Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung standen nicht nur, die gruppeninterne Planung, sowie die Entlastung des Vorstandes, sondern auch die Wahl neuer Vorstandsmitglieder. In Bezug auf unsere gesetzten Ziele konnte vieles, von dem erreicht werden, was wir uns vorgenommen hatten. Die Social Media Kanäle wurden gestärkt, Veranstaltungen geplant und regelmäßige Stammtische abgehalten. Nun geht es daran, das Geschaffte beizubehalten und weiter auszubauen.

Der neu gewählte Vorstand hat es sich zu Ziel gesetzt, mehr auf die Koordination mit den gewählten StuPa-Mitgliedern zu setzen, um auch künftig das aktuelle hochschulpolitische Geschehen mitgehalten zu können. Weiterhin sollen die Gruppenaktivität in Digitalen- und Präsenzveranstaltungen erhöht, sowie offener und ehrlicher Dialog gestärkt werden.

Besonders nach diesem digitalen Semester, ist es wichtig, eine starke Stimme in der hochschulpolitischen Landschaft zu haben, um auch künftig die Art und Weise, ebenso wie die Bedingungen für unser Studium maßgeblich mitbeeinflussen zu können.

Für diese Zielsetzungen vertritt unser neuer Vorstand seine Ämter nach bestem Wissen und Gewissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.